Wichtige Fakten

142

Quadratmeter

Wenn Arbeiten wie nach Hause kommen ist. Freie Büros mitten in Bad Salzuflen

Wir arbeiten mit Freude und wir arbeiten viel für unsere Mandanten. Gerne schauen wir aber mal schnell aus dem Fenster, ob in unserem Lieblingscafé an der Ecke ein Platz frei ist. So oder ähnlich genießen wir die Nähe der Einkaufszone und des Kurparks. Auf der großzügigen Dachterasse gibt es schon mal ein Getränk zum Feierabend.

Für uns und unsere Kunden steht das Parkhaus "Am Herforder Tor" rund um die Uhr zur Verfügung. 

Kommt vorbei und schaut es euch an...

"working alone sucks!"

Zuhause arbeiten mag ja sinnvoll sein. Hier steigert ihr schnell eure Effektivität...

Zu sagen, dass es sich beim CoWorking um eine neudeutsche Bezeichnung für Bürogemeinschaft handelt, ist falsch. Dieses Arbeitsmodell umfasst so viel mehr als das Teilen eines Büros und der dadurch entstehenden Kosten. CoWorking bedeutet nicht, parallel zueinander zu arbeiten, sondern miteinander in Kontakt zu treten, sich auszutauschen, zu unterstützen und sich gegenseitig mit kreativen Ideen und Impulsen zu versorgen. Es handelt sich hierbei um eine fruchtbare Symbiose verschiedener Menschen, die aus ganz unterschiedlichen Branchen kommen. Je vielfältiger das Publikum in einem CoWorking Space ist, desto besser.

Wir greifen aber gerne auch auf bestehende Kontakte zu Steuerberatern, Rechtsanwälten, Trainern, Business Coaches oder auch Personalentscheider zurück. Nach über 20 jähren im Vertrieb und Verkauf können wir euch direkt und konkret bei euren Ideen begleiten. Von regelmäßigen Feedbackgesprächen und Persönlichkeitsanalysen bis zu dem klassischen Kitchentalk könnt ihr auf unsere Erfahrung zurückgreifen. Das bringt uns gemeinsam weiter und stärkt unser Netzwerk. 

Wer wir sind

Anja Hofschröer ist die gute Seele dieses Büros. Erfahrungen im Außendienst hat Sie schon früh gesammelt. Fast 20 Jahre führte sie den Fisch- und Feinkostladen "Ellis Fischlädchen". Seit 2019 ist sie Vertriebsassistentin bei der von Buddenbrock Unternehmensgruppe.

Arnd Hofschröer verbindet durch seine Erfahrung Praxis und Theorie. Nach einer handwerklichen Ausbildung und der Weiterbildung zum Techniker, schlug er mit dem Aufbaustudiengang "Technische Betriebswirtschaft" die Brücke zur heutigen Tätigkeit in der Finanzdienstleistung. 

Logo

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.